DiEM25

Die EU muss demokratisiert werden – oder sie wird zerfallen

Wir sind Teil der europäischen Bewegung Demokratie in Europa 2025 (DiEM25). Wir glauben, dass die Europäische Union im Zerfall ist. Sie wird nur überleben, wenn sie endlich demokratisiert wird.

Die gegenwärtige Struktur der EU dient vor allem den Reichen und Mächtigen. Wir möchten sie durch eine Union aller europäischen Länder unter einem unabhängigen Parlament ersetzen – auf der Grundlage einer Verfassung, die alle EuropäerInnen als gleichberechtigte Bürger:innen schützt und ihr Wohlergehen und Glück gewährleisten soll.

Um dies zu erreichen, müssen wir ehrlich darüber sein, wer uns im Wege steht. Wir können nicht erwarten, dass die Lösung von den politischen Eliten kommt, die ihren eigenen Gewinnen Vorrang vor dem Wohlergehen der Europäer:innen einräumen.

Gemeinsam mit unseren Kamerad:innen aus ganz Europa möchten wir die EU demokratisieren. Das europäische Projekt aufzugeben und zu getrennten Nationen zurückzukehren, ist für uns keine Option. Klima, Wirtschafts- und Coronakrise haben bewiesen, was wir bereits vorher wussten: Wirkliche Lösungen für die Vielen können nur kommen, wenn wir unsere Kräfte über die Grenzen hinweg vereinen.

Das ist die Mission von DiEM25: Eine koordinierte Anstrengung, überall in Europa, um gleichgesinnte Bürger:innen zu vereinen und genug Macht zu gewinnen, um die EU vor sich selbst zu retten. Denn die EU muss vereinigt werden, oder sie wird untergehen.